Weiteres Engagement

LandArt-Festival

Die IGS beteiligt sich an der Finanzierung des im 2-Jahresrhythmus stattfindenden LandArt-Festivals. Über 70 Stationen sind verbunden zur LandArt-Route mit den Schwerpunkten Kunst und Kunsthandwerk, traditionelles Handwerk, Galerien, Ausstellungen, Museen und Architektur. Mit ca. 1.000 Mitwirkenden vor und hinter den Kulissen und geschätzten 60.000 Besuchern hat sich die Veranstaltung als eigenständige Marke für die Kulturregion Minden-Lübbecke etabliert. Ein sehr gelungenes Beispiel für gute Zusammenarbeit von allen Kommunen, dem Kreis und der heimischen Wirtschaft.

landart-muehlenkreis.de

Außerdem unterstützt die IGS verschiedene Veranstaltungen und Projekte, die mit den Zielen "Steigerung der Bekanntheit des Kreises Minden-Lübbecke" und "Stärkung der Verbundenheit der Bürgerinnen und Bürger mit der Region" übereinstimmen.

Pressespiegel

07.12.2017   Westfalen-Blatt
"Ohne Kaugummi und Mütze"

mehr...

06.12.2017   Mindener Tageblatt
"Der passende Job"

mehr...

24.11.2017   Mindener Tageblatt
"Pionierarbeit geleistet"

mehr...

21.11.2017   Westfalen-Blatt
"Der Kreis soll >sexy< werden"

mehr...

18.11.2017   Mindener Tageblatt
"Service und Schönes"

mehr...